Bist du ein 100%iger Hundler? 😉

😊Du sparst schon ĂŒber den Winter, dass du das Geld fĂŒr geschĂ€tzte 30 Turniere und mehrere Seminare zusammen bringst.

😊Du hast prinzipiell mehr passende HalsbĂ€nder, Geschirre und Leinen, als du Hunde hast.

😊Du fĂ€hrst mit deinem Hund in einem Affenzahn in die UniversitĂ€tsklinik, wenn er eine minimale Schramme hat, aber deinen gebrochenen Zeh klebst du mit Isolierband zusammen und nimmst eine Paracetamol gegen die irren Schmerzen.

😊Du signierst deine Weihnachtspost, GeburtstagsgrĂŒĂŸe und E-mails selbstverstĂ€ndlich auch im Namen deines Hundes.

😊Dein Hund hat ne eigene Facebook-Seite.

😊Deine Freizeit ist strategisch um Orte und AktivitĂ€ten geplant, die fĂŒr deinen Hund relevant sind.

😊Du schwörst schnittigen und tiefergelegten Autos ab, kaufst dir lieber einen Kombi mit Allrad, Standheizung, Klimaanlage und Riesen-LadekapazitĂ€t.

😊Du gibst unumwunden zu, daß du deinen Hund genau so sehr brauchst,wie er dich! (Du möchtest manchmal am liebsten zurĂŒck lecken!)

😊Du hast aktuelle Hochglanzfotos von deinem Vierbeiner natĂŒrlich immer griffbereit, mindestens 100 Bilder von deinem Hund auf dem Handy, aber seltenst von deinen Eltern, Geschwistern oder Kindern, geschweige denn von deinem Partner.

😊Du schaufelst im strengsten Winter einen Zick- Zack-Weg durch den Garten und stellst einen riesigen Sonnenschirm auf, sodass dein Hund seinen Lieblingsweg nehmen kann und das Ärschle nicht in den kalten Schnee drĂŒcken muss, um seinen Stinker raus zu drĂŒcken.

😊Menschen, die deinen Hund lieben, haben schon vorneweg einen Sympatiebonus. Die, die aber nur den leisesten Hauch einer Kritik ĂŒber deinen Liebling verlauten lassen, sinken fĂŒr immer in deiner Gunst in die Tiefe des Höllenschlunds und werden auf ewig verachtet werden.

😊Wenn du am Wochenende voller Vorfreude und Elan, oft um 5 Uhr FrĂŒh, aus dem Bett springst, um als einer der Ersten an der Meldestelle zu sein, aber enorm Probleme hast, pĂŒnktlich und ausgeschlafen zur Arbeit zu kommen.

😊Wenn man dich so gut wie nieam Wochenende ĂŒberraschend besuchen kann, weil du stĂ€ndig auf dem Hundeplatz rumhĂ€ngst oder dir auf anderen Events oder Turniere mit deinem Hund die Zeit vertreibst.

😊Wenn du im Hochsommer bei 35 Grad im Schatten kilometerweit zu einem abgelegenen See oder TĂŒmpel kutschierst, nur dass dein Hund schwimmen und plantschen kann.

😊Wenn du ein ganzes Arsenal von Vitaminen und Zusatzstoffen besitzt und keines ist fĂŒr ich, sondern alles fĂŒr den Ă€lteren Hund ist.

😊Dein Hund hat ne eigene Physiotherapeutin, du kommst aber morgens vor RĂŒckenschmerzen aus dem Bett.

😊Wenn dein Hund mindestens 10 weitere Vornamen hat,v on denen keiner einen Sinn ergibt, er sie aber alle versteht.

😊Wenn du ein Meister im "Verstauen" bist: Du lĂ€dst problemlos 6 Hunde,4 Erwachsene, kiloweise Turnierequipment, Wasserkanister und EssensvorrĂ€te fĂŒr zehn Freunde in einen kleinen Kombi.

😊Du weißt im Umkreis von 150 km die besten Tierkliniken mit den kompetentesten Spezialisten, hast aber selber seit ewigen Zeiten nur einen alten Hausarzt.

😊Du ĂŒberprĂŒft jede Inhaltsangabe auf dem Futtersack, kochst Hundeleckereien aus Bioprodukten oder barfst in SternequalitĂ€t, aber zuckst nicht mal mit der Wimper, wenn deine zwei Euro Pizza in der Mikrowelle versteinert oder das Haltbarkeitsdatum um Wochen ĂŒberschritten ist.

😊Wenn du locker 500 Euro fĂŒr den Tierarzt hinblĂ€tterst, es aber fĂŒr Verschwendung aller Zeiten hĂ€ltst, wenn du 25 Euro beim Italiener berappen sollst.

😊Wenn du im Badedress sofort zu erkennen bist, weil die Tiefe BrĂ€une im Nacken aufhört und erst an den Handgelenken wieder weitergeht.

😊Wenn du ungerĂŒhrt weiter isst, obwohl ein Haar deines Vierbeiners in dem Essen liegt.

😊Du erklĂ€rst dich immer bereit, die Hunde deiner Freunde zu hĂŒten, aber schlĂ€gst drei Kreuze, wenn Bekannte mit ihren Kindern wieder abreisen.

😊Wenn dein Hund krank ist, bist du es auch.

😊Wenn du nie mehr im Leben "Goethe" liest, weil er Hunde hasste.

😊Wenn du verreist, wird das GepĂ€ck deines Hundes als allererstes verstaut. Wenn bei deinem Zeugs die Konzentration nachlĂ€sst ist es ja nicht so schlimm.

😊Wenn dein Hund gemeines Stinkezeugs in sich reinschlingt, dir aber anschließend trotzdem KÜSSCHEN geben darf.

😊Wenn deine Klamotten immer mehr die Fellfarbe deines Vierbeiners annehmen, sodass die Hundehaare weniger auffallen.

😊Wenn Hosen und Jacken nicht nach perfekter Passform oder aktuellen Mode ausgesucht werden, sondern nach der AufnahmekapazitĂ€t der Taschen fĂŒr Leckerlis und KacktĂŒten.

😊Wenn du immer augenblicklich weißt, wo sich die Papiere deines Hundes befinden, du aber in Panik verfĂ€llt und planlos durch die Wohnung irrst, solltest du deinen Impfpass mal brauchen.

😊Wenn du dich trotz Blessuren zum Training aufraffst, kein Turnier wegen eines kleinen Grippevirus platzen lĂ€sst, solange nur der Hund Spaß und Freude hat.

😊Wenn du ein extrem schlechtes Gewissen hast, wenn dein Hund mal allein zu Hause ist, es dir aber absolut "Schnurz" ist, wenn dein Anhang auf ein "Lebenszeichen" von dir wartet.

😊Wenn du auf Anhieb den Geburtstag deines Hundes weißt, aber Schwierigkeiten hast, dich an den deines Partners zu erinnern.

😊WENN ES SELTEN EIN "ICH" GIBT, SONDERN MEISTENS EIN " WIR"!