!Ein Oktobersamstag aus dem BilderbuchđŸ„°

Diesen Samstag erwarteten wir " neue" Hundefreunde,die Interesse an unserem TEAMWORKER AUFRUF zum Hundesport folgten...Das Wetter,trocken,sonnig ,aber nicht mehr so stechend heiß.Genau richtig!

Ein sehr sympathische Ehepaar mit einem "ausgemusterten",portugiesischen Galgo,mit einem wunderbaren sanftem Charakter,der jedem Hund gegenĂŒber, ob gross oder klein, offen und freundlich begegnet...

Der 5jĂ€hrige gestromte FARO suchte nach intensiver Inspektion des Platzes,vorsichtig,aber beharrlich den Kontakt zu den anderen Vierbeiner...So lernte er nach und nach die unterschiedlichsten Artgenossen kennen....Die anwesenden Menschen hĂ€tte er nicht unbedingt gebraucht....😉😊

Seine Zweibeiner,Tanja und Achim ,schenkt er seine ganze Liebe und Vertrauen.Er vergewisserte sich immer wieder,dass seine Leute noch da sind....Sonst erkundete,sauste und spielte der Riese (73cm Schulterhöhe)unbefangen den grossen Platz....Immer mit ein paar neuen Kumpels im Schlepptau.Auch unsere kleinen Hunde begutachteten den vorsichtigen Windhund,der sich bereitwillig beschnuppern lies...PEE-WEE,ENZO,SAMMY,NINO und DAIKI ,alles RĂŒden,fanden FARO in Ordnung...Er darf bleiben!

Aber die Weibsbilder EASY und TARA zeigten Stimme und ihr schönstes " LĂ€cheln" .....😉😊

Die zwei Terrierdamen hat er noch nicht ganz im Sack,aber die Ladys wurden schon im Laufe des Nachmittages milder und gnÀdiger!

Er darf atmen und leben! 😆

EASY durfte ihn abschnĂŒffeln und anschnauzen,ohne dass ihr von FARO widersprochen wurde...Er behandelte die HĂŒndin respektvoll und selbstbewusst,aber nie auf Krawall gebĂŒrstet...â€đŸ§ĄđŸ’šđŸ’›

PLUSPUNKT FÜR DEN GALGO!

TARA findet ja jeden Neuen in ihrem Hofstaat anfĂ€nglich total ĂŒberflĂŒssig und störend.

Aber dieser unverschĂ€mte,langbeinige Portugiese zog,gerade als sie ihn zurechtweisen wollte,die Geschwindigkeit dermaßen an,daß die Spanierin die Spucke wegbleib!

Dieser RĂŒdensack wagte es schneller ,als sie zu rennen...!!!!

DafĂŒr wird er abgestraft und muss noch lĂ€nger um ihre Gunst buhlen!😉😊

Wie es nach ein paar Stunden ausgesehen hat,denkt FARO nicht daran, bei TARA aufzugeben und versuchte sie aus gebĂŒhrenden Abstand aufzufordern,mit ihm zu rennen....Ich denke er wird die Dame knackenđŸ˜‰đŸ˜đŸ€©

Drei wieselflinke,rote Pudeldamen kauften dagegen dem Galgo anfĂ€nglich den Schneid ab.Drei wohlriechende Weibsbilder verfolgten ihn neugierig und intensiv....FARO entschied sich nach ein paar Flitzerunden lieber wieder fĂŒr die Kerle.Die wollen wenigstens nicht nur seinen geschmeidigen Körper.wie die aufdringliche MĂ€dels-Riege 😁😄😂😉

Das bunte Rudel aus:

Pinscher,Parson Russell,Strassenhund,Mischling,Kelpie,Border Terrier,Pudel und Galgo.

Das sind TANJA und ACHIM... đŸ€—

Das zweite Duo,das ĂŒber unsere Karin zu uns kam,ist eine sehr offene und humorvolle Hundlerin mit einer traumschönen eineinhalb jĂ€hrigen HĂŒndin,die sie in einem Griechenland-Urlaub mit ihrem BrĂŒderchen zusammen gefunden hat.Beide Welpen durften mit nach Deutschland kommen und erhielten die so wunderbar passenden Namen RETSINA und QUZO!Claudia,der Boss des vierbeinigen Paares brachte nur die RETSINA mit zum Kennenlernen.Die griechische Schönheit ist caramellfarben mit hellbeigen langen Beinen und ebenfalls heller Maske.Sie hat eine sehr dichtes,pelziges Kurzhaarfell mit schönem Glanz.

Der absolut sportlichen Figur und den Öhrchen nach,könnte sich in der Ahnengalerie ebenfalls ein Windhund befinden....đŸ˜‰đŸ˜ŠđŸ„°

Sie zeigt genau wie FARO, ein respektvolles und sehr klares Komunikationsverhalten bei neuen Hundebegegnungen.Es war auch fĂŒr uns sehr lehrreich und interessant diese Kennenlernphase von so verschiedenen ,vierbeinigen Artgenossen mitzuerleben.Es waren vom 1,5 jĂ€hrigen bis zum 11jĂ€hrigen Hund alles da,kastrierte und unkastrierte RĂŒden,Zuchthunde,Mischlinge und ehemalige Strassenhunde die die Hölle durchlebt haben.Vierbeiner,die schon mal ihr geliebtes Zuhause verloren haben und auch Tiere mit Handicap....

NatĂŒrlich war heute, an diesen aufregenden Begegnungen auch ein QuĂ€ntchen GlĂŒck dabei.Nicht immer klappen solche ZusammenfĂŒhrungen so unkompliziert,wie diesesmal.Alle unsere TEAMIS kennen ihre Hunde recht genau,und sind auf der Hut,ob doch nicht irgendwo ein Konflikt anbahnt,so dass man sofort eingreifen kann....Bei uns auf dem Platz ist bei sovielen Hunden niemals Futter oder Spielzeug involviert.Da ist Stress meist vorprogrammiert. Und das muss nicht sein!

Jetzt dĂŒrfen die NEUEN noch ein paarmal kommen um sich auch menschlich besser kennenzulernenlernen.Da muss es ja auch passen!😉😊Dann können sie sich ,und wir natĂŒrlich auch,  entscheiden,ob wir eine lange Zeit gemeinsam mit unseren Vierbeiner verbringen werden.đŸ˜‰đŸ˜ŠđŸ„°

Trainieren

BegleithundeprĂŒfung 

Agility

Mantrailen

Spazieren gehen

Lachen,weinen,trösten 

Feiern

Kaffeela

Quatschen

Diskutieren 

Arbeiten und Reparieren

Holzmachen fĂŒr den Winter

Gemeinsam an einem Strang ziehen

Wir sind nÀmlich schon ein gaaanz spezieller und eigenwilliger Haufen von Hundler.Alles Originale,alle mit Ecken und Kanten und alle mit Narben und Verletzungen....

ABER ALLE MIT EINER AUSSERORDENTLICHER TIEFEN UND EHRLICHEN LIEBE ZU SEINEN TIEREN,UND DAS SOLANGE DAS HERZ SCHLÄGT....GENAU DAS VERBINDET UNS!!💙

đŸ˜„đŸŸđŸ€đŸ‡đŸ«’đŸŒ¶đŸšđŸŠ‰đŸŒșđŸ˜ƒâ€...Die Griechin RETSINA...🧡😊🏖🌞🌊🍆🩀🩑đŸș🏛


Freundschaften mĂŒssen gepflegt werden...

Am Sonntag,den 29.10.23 unterstĂŒtzte er unsere Illmenseer Trailfreunde mit Tipps und seinem Fachwissen.Die Gruppe um Uli und Miri gibt es noch nicht sehr lange,aber sie lernen fleißig und machen schnelle Fortschritte...Sie saugen jede Anregung und Aufgabe ,wie ein Schwamm,hochinteressiert,auf und setzen sie motiviert um.Eine starke,tolle Truppe mit ausgezeichneten Hunden...

Gegen Mittag war er wieder in Oggelshausen auf unserem Platz.

Da war auch schon Leben in der Bude!😁

Kaffee,frisches Zopfbrot von Tanja mitgebracht und selbstgemachte Quittenmarmelade standen auf dem Tisch.

Die Hunde,der Galgo FARO,das kleine WhippetmĂ€dchen SKYE ,Terrier PEE-WEE und die Bodi TARA bevölkerten den Platz.Carina mit ihrer bunten Gang stieß etwas spĂ€ter auch noch dazu.So schön alle mal wieder auf dem Platz zu haben...😄

Carina mit MILA und Tanja mit dem grossen FARO zogen sich auf den Unterordnungsplatz nach hinten zurĂŒck, unter dem wachen Trainerauge und Anleitung von Bernd....

Irgendwann steht ja nĂ€chstes Jahr die BegleithundeprĂŒfung an,daß Tor zum Turnierhundesport....

Karin hat es ja mit DAIKI alias HURRICAN geschafft.....Jetzt rĂŒckt Agility in den Focus!

So auch heute!

Vollkommen unerwartet tauchte unsere Karin auf!!!!

Gesund!!!!

Zum zweiten mal Corona ĂŒberstanden!!!

Wir freuten uns alle riesig,aber am meisten freute sich DAIKI!

ER STÜRMTE AN DAS TÜRLE VOM AGIPLATZ UND WAR SOOOOWAS VON BBEREIT.....đŸ€ŁđŸ˜‰đŸ˜Š

DAIKI ist fĂŒr Agility geboren...

Das ist seine Leidenschaft...Seine Berufung....

Es ist so faszinierend diesem arbeitseifrigen Kelpie zu beobachten....

Dieser Sonntag war mal wieder so gemĂŒtlich,lustig und wunderbar harmonisch....đŸ„°


💙SKYE💜

Der Entschluss stand schon vor ein paar Wochen fest....

Der gut fĂŒnf jĂ€hrige Galgobube FARO,von Tanja und Achim, soll eine kleine SpielgefĂ€hrtin bekommen,natĂŒrlich auch aus der Nothilfe von geschundenen Vierbeinern,am liebsten eine kleinwĂŒchsige Windhunderasse...Das war damals auch das Schicksal von FARO,bis der dankbare und sanfte Riese einen endgĂŒltigen Platz bei diesem wunderbaren Ehepaar fand.Er eroberte schnell sein neues Zuhause und das Herz seiner Familie- fĂŒr immer und ewig!😄Die Entscheidung fiel auf ein zierliches WhippetmĂ€dchen,das mit seinen Geschwisterchen samt Papa auf einer MĂŒllkippe gefunden wurden...Die Welpen waren am Fundtag höchstens drei Monate alt....

Die Tierhilfsorganisation hat einen sehrguten Ruf und arbeiten von Deutschland aus....Ihre SchĂŒtzlinge kommen aus der Slowakei,sind aufgepĂ€ppelt ,untersucht,gechipt und geimpft.

Tanja bereitete alles schon im Vorfeld akribisch fĂŒr das filigrane MĂ€uschen vor.

Die NĂ€pfchen,Kuscheldecke,gutes Futter und ein weiches PlĂŒschnestchen waren liebevoll hergerichtet worden.Ebenso einen warmen Pulli und ein RegenmĂ€ntelchen lagen fur SKYE jetzt schon bereitgestellt!😉😊

Erst nach der umsichtigen Vorkontrolle bekommen die neuen Adoptiveltern die feste Zusage fĂŒr ihren neuen Mitbewohner...

Am 21.Oktober war der große Tag....

Die TierschĂŒtzer sind mit drei identischen Kleinbusse unterwegs um ihre Fellnasen zu ihren neuen Hundeeltern zu bringen.Der Treffpunkt fĂŒr die Übergabe von ORCHIDEA,die zukĂŒnftig SKYE gerufen wird

,fiel auf einen grossen Rastplatz bei Hockenheim.

Nicht nur Achim wartete mit feuchten HĂ€nden und pochendem Herzen auf den kleinen Konvoi mit der sehnsĂŒchtig erwarteten Fracht.Nach und nach versammelten sich immer mehr wartende Menschen,die so einer solch hilflosen und maltretierten Kreatur ein zweites,glĂŒckliches Leben schenken wollen....

Endlich fuhren die erwarteten Autos auf das RaststĂ€tte Areal.Es war schon 23°°,die TierschĂŒtzer sind seit frĂŒh morgens unterwegs ,aber immer noch sehr freundlich und mit strahlendem Lachen beim Anbick der vielen tierlieben Adoptanten.... In sauberen Boxen, mit wĂ€rmenden Decken und sauberem Wasser ausgestattet waren,wurde Achim von lauter neugierigen und teilweise schĂŒchternen Hundeaugen der unterschiedlichsten Rassen angeschaut....

Er entdeckte sofort sein MĂ€dchen!

Sie nahm sofort das mitgebrachte Welpenleckerlie aus seiner Hand und lauschte interessiert seiner leisen ruhigen Stimme,die so liebevoll und sanft mit ihr sprach....!

Vertrauensvoll,vorsichtig ,aber ohne Angst oder gar Panik ,vor dem fremden ,bÀrtigen Mann beobachtete SKYE ihren Retter.......

Es war wirklich Liebe auf den ersten Blick

Bei Beiden!

❀DAS PAPAMÄDCHEN WAR ANGEKOMMEN!❀

Schnell waren die restlichen FormalitĂ€ten erledigt und endlich ging es ab nach Hause zu der in den " Wehen liegenden" Tanja und FARO.đŸ„°

Achim hatte noch Tage vorher die Treppe und das GelĂ€nder prima abgesichert ,so dass der Elfenprinzessin keinerlei Gefahr durch eine Verletzung droht....ZusĂ€tzliche trittsichere LĂ€ufer fanden auch noch einen Platz um die Rutschgefahr zu minimieren.....đŸ˜‰đŸ„°

Um Mitternacht rum konnte Tanja,die vor lauter Nervenflattern noch einen Kuchen gebacken hat,die totmĂŒde SKYE in ihre Arme schließen....

Nie nĂ€chsten Wochen werden mit Sicherheit stĂŒrmisch ,aufregend,spannend,lustig und einfach wunderschön....

SchnappschĂŒsse von dem kleinen Wirbelwind SKYE,dem WHIPPEDMÄDCHEN!

Am 2.Tag!Der Sessel vom Papa!EROBERT!😄

Der erste Ausflug in den Wald...Gut gesichert und warm angezogen! NatĂŒrlich in Begleitung von FARO und ihren Menschen.... 25.Okt.2023


đŸ˜ƒđŸ˜‰đŸ˜„đŸ€—đŸ„°Kleine Wonneproppen!đŸ˜ƒđŸ˜‰đŸ˜đŸ„°

Da es Freitag auf Samstag Nacht durch kurze Regenschauer etwas ertrĂ€glicher war,packte Silke diese Gelegenheit beim Schopf und bereitete uns eine ganz wundervolle Überraschung. Samstag,am frĂŒhen Vormittag,schleppte sie strahlend eine gut gefĂŒllte ,kleine Hundebox in den Schatten der Weide.AMBER,natĂŒrlich auch mit dabei,die uns freudig begrĂŒĂŸte.

Voller stolz prÀsentierte sie ihre wunderschöne Welpen,die neugierig aus der Box maschierten.

Vier StĂŒck an der Zahl,alle mit niedlichem HalsbĂ€nder gekennzeichnet um sie auseinander halten zu können.

Ein RĂŒdchen und drei MĂ€dels machten sich ohne jegliche Scheu auf Entdeckungsreise....đŸ„°

Es wurden freudig BlÀtter rumgetragen,ein Stöckchen erobert und einen Riesentennisball durch das Gras geschoben.

Die Pudelkinder sind erst fĂŒnf Wochen alt,aber schon flink und stabil auf den kleinen Beinchen unterwegs.😄

Diese bezaubernde Löckchen mit den strahlenden schwarzen Augen ließen uns komplett die Zeit vergessen.Es ist wirklich ein Geschenk, diese kleinen Wunder glĂŒcklich spielend und vollkommen unbedarft mit ihrer liebevollen Mutter AMBER erleben zu dĂŒrfen....

DafĂŒr ein extra dickes DANKESCHÖN an unsere relativ frische TEAMWORKERIN Silke,die uns dieses Erlebnis ermöglicht haben.

....Ich hoffe,es war nicht das Letzte mal!😉

Ps: Alle haben schon ein passendes Zuhause gefunden und werden sehnlichst erwartet.....


Guinness der kleiner Franzose

Nichts mit dem GetrĂ€nk hat der Name des petit francais zutun.😉😃

 

Sein Frauchen Sandra ist eine viel beschÀftigte TierÀrztin, und kommt leider viel zu selten auf Besuch.

Wir freuen uns jedesmal ĂŒber eein Wiedersehen des  "petit francais" und seinem Fraule.đŸ€—

 

 


💛💚💙💜 ALLY vom Bopfinger IPF đŸ§Ąâ€đŸ€ŽđŸ’š

Dieses entzĂŒckende MĂ€dchen ist ein Mini Aussie,und wohnt mit ihren zwei Menschen im schönen Bopfingen.Martin lief vor ĂŒber 20 Jahren schon bei den A3er Minis.Auf jedem Turnier starteten unser TYSON und Martins LEILA in der selben Leistungsklasse.Es war immer spannend,witzig und fair! Das war der Anfang einer wunderbaren Freundschaft die bis heute anhĂ€lt!❀ 

JUTTA ALLYs Fraule ist eine echte Freundin geworden, die wir fĂŒr ihre Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft sehr schĂ€tzen.

Ihr drei sind uns so sehr ans Herz gewachsen,das möchten wir niemehr missen!


😊DALIA-ILVY JOIN ALIVE😊

Heikes blonder Schatz ist ein wunderbares GOLDEN RETRIEVER MĂ€dchen.Sie wurde im SchwĂ€bischen GAMMERTINGEN am 5.Mai 2015 geboren.Die ZĂŒchterin ,Marion Burkhart,legte sie Heike gute acht Wochen spĂ€ter Heike in den Arm.

Liiiiebe,von Anfang an!đŸ˜ŠđŸ„°

SIE HÖRTE VON NUN AN AUF DEN NAMEN ILVY!😀

Das Team besuchte die Hundeschule und bewĂ€ltigten ohne Probleme spĂ€ter die BegleithundeprĂŒfung.ILVY ist eine folgsame,ruhige und friedliche Dame,die einer kleinen Leckerei nie abgeneigt ist.😉

Beide fanden grossen Spass am Agilitysport und die geniesen die Gesellschaft mit und bei anderen Hundlern.

Seit dieser Zeit kennen wir die Aulendorfer Familie mit 8 Beinen!đŸ˜‰đŸ€Ł

Ihr Heimatverein ist die SV-OG-Stafflangen ,wo sie auch trainieren.Der SV-OG-Illmensee und ihre Agilitytruppe sind ILVY und Heike auch schon lange kameradschaftlich verbunden,so dass das Duo auch da öfters aufschlĂ€gen...😀

Inzwischen sind auch wir TEAMIS Freunde geworden! Die patente SchwĂ€bin Heike mit dem Herz auf dem richtigen Fleck und die sanfte ,mit allem vertrĂ€glichen HĂŒndin ILVI.

ES IST WUNDERBAR ,DASS DIESE FREUNDSCHAFT ENTSTANDEN IST UND SICH SO INNIG WEITERENTWICKELT HAT!

JEDES BESÜCHLE,TURNIER,SEMINAR EINFACH EGAL,HAUPTSACHE WIR SEHEN UNS IMMER WIEDER UND KÖNNEN ZUSAMMEN LACHEN.

ILVI und HEIKE!

Ihr seit genau richtig,so wie ihr seit!đŸ˜‰đŸ€—

 


Kalle "dr Bayer"

s Fraule vom Kalle kennad mr scho seid etlichen Jahrzehnten. In dr Vergangeheit waren eher die großen Hunde Ihre Begleiter und nun nach langer Hunde-Pause zog KALLE ,der bayrische Bulli ein. In losen AbstĂ€nden besucht das Dreamteam uns auf unseren Hundeplatz aufzumischen. Wir freuen uns jedesmal wenn sie uns herein schneien.Dann geht der Punk ab.Da mĂŒsste einfach hinsetzen und das grandiose Schauspiel der VerrĂŒckten beobachten und genießen....

Er isch a Pfondskerle und ein absolutes Unikat von Minibullterrier !❀


😘Ulis Rudel...unsere Freunde!đŸ„°

FELAN,ein Wasserhund,der das kĂŒhle Nass gaaar nicht liebt.😊Eine Schmusebacke vor dem Herrn und mit allem vertrĂ€glich.Ich mag sie sehr,das MĂ€del mit den Kirschenaugen....

Chef FINN mit seinem Mitbewohner und Kumpel TAMME.Beides Border Collies ohne das nervige Gegeiere und stĂ€ndige Gezappel....Beides absolute Unikate,jeder auf seine ganz spezielle Art!😉😊Agilityhunde......💙

Das ist KRÜMEL.Selbstbewusster Rentner,Halbitaliener,Liebling aller Frauen. Er liebt die Ruhe,ein SofaplĂ€tzchen und die Streicheleinheiten auf Frauchens Arm...


Eine Freundin der TEAMIS stellt sich vor...Feb.2020

KIRA ist eine aussergewöhlich auffĂ€llige HĂŒndin.Sie wurde am 22.12.2017 geboren.Mama war ein reinrassiger SchĂ€ferhund ,der Papa entpuppte sich als ein stattlicher Malamut.Schon als Welpe zog sie von Biberach nach Lindau zu ihrer Familie.Dabei hatte sie RiesenglĂŒck und wohnt jetzt auf einem idyllischen Dorf,Haus mit grosszĂŒgligem Garten.Ein kleiner See ist fĂŒr die Wasserratte gleich auf der tĂ€glichen Gassistrecke....KIRA lĂ€uft als Reitbegleithund und hat ihr wahres Talent erst vor kurzem entdeckt.

KIRA ist schier unermĂŒdlich wenn es um ihre geliebte Trailarbeit geht....Sie arbeitet mit ihrer Freundin QUINTI bei den Österreichischen Mantrailer HÖRBRANZ.

Die HĂŒndin vereinigt sĂ€mtliche Eigenschaften von beiden Rassen die in ihr stecken.....

Die Guten ,so aber auch die weniger gewĂŒnschten....😉

Die Beste ist jedoch:

KIRA liebt alle Menschen und Hunde!😚

Den Sturkopf bringt das Fraule Sonja mit Geduld und Spucke auch noch in die gewĂŒnschten Bahnen....😉

Die Zwei sind immer ein herzlich willkommenes Gasttrainings- Team.....Inzwischen bedauern wir es sehr,dass sie genau wie unsere geschĂ€tzte Cordula relativ weit weg wohnen und wir uns nicht öfters sehen.....😊


💚LINO (🌈 2021)UND JURI

Halbbruder und Bruder von Pee-Wee💚

Ihr Fraule SILKE kennen und schÀtzen wir schon seit 20 gut Jahren. Bernd und Silke sind beide Urgesteine im Agility-Geschehen und seit dieser Zeit befreundet.

LINO hat denselben Vater, und JURI ist ein Vollbruder von unserem Terrier.

Wir sehen uns regelmĂ€ĂŸig auf Turnieren oder auf unserem HundeplĂ€tzchen.

Immer schön, immer lustig... 😉

Mc Allister Mighty Mission

Das zuckersĂŒsse RĂŒdchen hört auf den Namen PUCK und ist seit Mitte Juli 2022 der neue

Mitbewohner von JURI! Dieser Bursche kommt aus LINOS Linie.

LINO saust ,hĂŒpft und grĂ€bt ,seit letztem Jahr, im Regenbogenland und beĂ€ugt bestimmt genau,wer seinen wunderbaren Erdenplatz jetzt mit Beschlag belegt ...

Er denkt bestimmt:

Deeeeen gönn ich Fraule!Der wird genau wie ich!

Liebevoll ,sanftmĂŒtig und vollkommen entspannt.....đŸ˜…đŸ˜‚đŸ€—

RIESENGLÜCKWUNSCH LIEBE SILKE!


            💚MINA,die EINSATZTRAILERIN💚

MINA,eine Appenzellermischlingsdame und das Herzblatt von unserem Freund und Ratgeber Erich Gollner aus Österreich.MINA ist am 4.10.2010 geboren und trailt seit sie ein Jahr alt war..Sie ist mit ihrem Chef bei der Vorarlberger Bergrettung,trainiert auch dort und war schon öfters im Ernstfall im Einsatz...Erich und MINA sind nach dieser langen Zeit ein eingespieltes Team und verstehen sich blind....đŸ€—

Zum Ausgleich hĂŒpft und rennt MINA mit Begeisterung

bei Agilityturnieren.....😉

 


CAPO 🌈 UND PLANCEE

unsere Freunde aus Bopfingen

Was soll ich sagen?

Die zwei Menschen mit den goldenen Herzen UND fantastischen Hunden.đŸ˜ŠđŸ„°

Seit Jahren befreundet - wir sind sehr Happy darĂŒber und freuen uns immer auf ein Wiedersehen.


FILOU

der kleine, weit gereister, kleiner Wolf

FILOU fand vor ein paar Jahren mit seinem Fraule den Weg zu uns. Er meinte er sei ein Wolf und mĂŒsse alleine die Hunde-Welt beherrschen. Der Mini-Macho lernte schnell, wurde einsichtiger RĂŒden gegenĂŒber und erstaunlich tolerant!

Sein Sozialverhalten lief bald in normalen Bahnen und so trennten sich unsere Wege wieder. Aber die Freundschaft blieb!

Filou hat ein riesiges, tapferes Löwenherz, ist ein unermĂŒdlicher Wanderer und talentierter Bergsteiger. Er ist mit Fraule schon viel gereist und hat etliches von der großen, weiten Welt gesehen.


💙HERMANN 🌈 UND JOY!

Die wunderbaren Eltern von Pee-Wee💙

Vor knapp 20 Jahren lernten wir unsere ZĂŒchterin Christina Mayer auf einem Turnier in Mering kennen. Sie hatte unter ihrem kleinen Parson Rudel einen traumschönen RĂŒden dabei. Mein Mann war schockverliebt! Ein echter DraufgĂ€nger, Temperament, Charme und den unwiderstehlichsten Blick den ich jemals gesehen hatte.

THE ONE AND ONLY: HERMANN!

Der Champ!

Der Winner!

DER SCHÖNSTE TERRIER FÜR BERND!❀

Schon immer! Seit er ihn vor Jahren das erste Mal auf einem Agilityturnier in Mering gesehen hatte!

JOY, die Mama von unserem Äffle, steht dem Papa in Schönheit in nichts nach. Sie hat einen herrlichen Terriercharakter und war eine fĂŒrsorgliche und wunderbare Mama.

Viele Jahre spÀter vertraute uns Christina einen Welpe aus dieser fantastischen Verpaarung an.

Auf dem weiss-gesplitteten Foto ist links Herrman und rechts Pee-Wee - verblĂŒffende Ähnlichkeit!


  💜Die unvergessene RENY und 🌈 der Jungspund ARYA!💜

RENY,Elviras treue GefĂ€hrtin und Trailpartnerin ĂŒber viele Jahre lang...

Leider musste Elvira sie 2017 gehen lassen....

Keiner von uns TEAMIS wird diese charakterstarke und liebenswerte SchÀferhunddame je vergessen.... 

Das ist Sie!

ARYA!

Völlig ĂŒberraschen platzte dieser Wirbelwind von einem Deutschen SchĂ€ferhund in das Leben von unserer Österreichischen Freundin und MANTRAILTRAINERIN Elvira.Es war wieder neues,junges und temperamentvolles Leben im Haus!

ARYA zeigt jetzt schon ein grosses Talent und einen Heidenspass am Mantrailing.Mit Feuereifer arbeitet die knapp einjĂ€hrige HĂŒndin mit....

Noch eine kleine Weile und die Zwei sind ein eingeschworenes Team die in der Rettungshundearbeit noch viel leisten werden....

Bin mir sicher,RENY passt genau auf die Beiden auf...😉


🐕😊💚Unsere ausgewanderten AllgĂ€uer, jetzt Dauerurlauber in Ungarn!đŸŒ¶đŸ§„đŸ•

Die Lieblinge unserer jahrelangen Freunde und Wegbegleiter im AGILITY, Siegi und Jogy aus dem wunderschönen AllgĂ€u.😊Wir vermissen euch sehr und denken oft an unsere wunderschönen, verrĂŒcktenen und aufregenden Turniere und gemeinsamen Zeiten.

Gino

Bertl

Fredl

Seppi

Bella


Diese zwei Schönheiten LUNA und HONEY gehören zu unserer Hundecroomerin Michi und ihrem Mann


Name: JOYY

Geschlecht: HĂŒndin

Geboren: -

Rasse: Kangal

BEGLEITHUNDEPRÜFUNG beim SV Stafflangen abgelegt und auf Anhieb bestanden.

Durch viele Umwege - fĂŒnf Weiterreichungen wie ein Wanderpokal - landete JOYY bei der damals 17jĂ€hrigen Sophie. 😊 So hat JOYY , noch nicht mal ein Jahr alt, ihr Zuhause gefunden. Von da an hieß es das Vertrauen der nicht einfachen und verschlossenen TĂŒrkin zu gewinnen. Mit außerordentlichem Durchhaltevermögen, guten Nerven, viel Liebe und Konsequenz schaffte es Sophie JOYY auf die "richtige Bahn" zu lenken und sie wurden ein eingespieltes Team!â˜ș

MENSCHEN LIEBT JOYY ALLE. 💜

NUR HUNDE FINDEN NICHT ALLE GEFALLEN IN IHREN AUGEN.

 

Ein ĂŒberflĂŒssiges Tier mit wiedergefundenem Vertrauen zu den Zweibeinern, trotz schwieriger Vorgeschichte und nicht einfacher Rasse. 😊

JOYY gehört zu den TEAMIS wie "der DÖNER zum SPIEß"!

SOPHIE und JOYY arbeiten als Mantrailer und machen ihre Arbeit mit Begeisterung und gutem Erfolg.

Da geht noch was! 😉

Das Sophie durch vollkommen andere LebensumstÀnde keine Zeit mehr zum Hundeln mehr hat,die JOYY schon Veteranin ist,bleibt sie uns weiterhin freundschaftlich verbunden,hört aber aktiv bei den TEAMWORKERN auf.

Auch JOYY arbeitet mit OREO zusammen,als zuverlĂ€ssige und liebevolle Babysitterin bei Sophies kleinem Sohnemann.😉😊

 

 


Name: OREO gerufen KEKS😉

Geschlecht: RĂŒde

Geboren: 26.05.2016

Rasse: Mini Australien Sheperd

Herkunft: Eberspach-Musbach

Merkmale: Hört gut - na ja manchmal. Okay, selten. Die Wahrheit? So gut wie NIE!😉

Charaktereignschaften: Oreo ist ein unkaputtbarer Flummi, ein schlaues, durchtriebenes und sehr charmantes BĂŒrschchen, verliert nie seine Power und hat Spaß am Unfugmachen. Er macht nicht gerne "Platz", " Abliegen" kommt der Todesstrafe gleich!😈 

Job: Joy auf trab halten und gute Laune verbreiten. 😁

Mantrailer mit BH - PrĂŒfung!đŸ€—

Im Agilityzirkus wird ab 2019 auch mitgespielt😅

Seit 2022 ist OREO gesundheitsbedingt in Rente und genießt sein Leben im grossen eigenen Garten und jobben als Babysitter! 

Er bleibt immer unser Freund!


Name      :ROCKY

Geb.       :2.Februar 2019

Herkunft   :Bauernhof bei Bad Wurzach

Geschwister :12!!

Rasse      :Dobermann-Mix 😉

Job        :Gehorsam dem Ziel BEGLEITHUNDEPRÜFUNG

ROCKY zog mit 14 Wochen bei seinem Chef  ein und seit dem sind sie ein unzertrennliches Team.Micha fand uns durch Evi und trainiert seitdem regelmÀssig bei uns.

Das freut uns sehr.....

ROCKY war mit 16 Wochen 48cm hoch.

Mit 10 Monaten hat er eine Risthöhe von 65cm und verfĂŒgt ĂŒber ein unbĂ€ndigen Bewegungs und Arbeitsdrang....😉

ER IST EIN RUNDRUM TOLLER KERL!Absolut vertrĂ€glich mit jedem Hund,egal ob groß oder klein!

*Famos bestandene BEGLEITHUNDEPRÜFUNG!❀

*FÄHRTENARBEIT

2022:

ROCKY WECHSELTE MIT SEINEM BOSS ZUM SCHUTZDIENST!

LEIDER!

WIR BILDEN KEINE HUNDE FÜR DIESEN ,unserer Meinung nach, ÜBERFLÜSSIGEN SPORTBEREICH AUS.

DIESER AUSBILDUNGSBEREICH IST VOLLKOMMEN GEGEN UNSERE ÜBERZEUGUNG!

SCHUTZDIENST HAT ,NACH UNSERER AUFFASSUNG,BEI PRIVAT PERSONEN REIN GARNICHTS ZU SUCHEN !

ABER JEDER ,WIE ER WILL......UND NACH SEINER ÜBERZEUGUNG!

 

Wir wĂŒnschen ROCKY alles Gute und ein langes,zufriedenes Hundeleben.....🍀