🏕 UUUUURLAUB IM ALLGÄU 🐕

Unsere Karin wollte mit EASY und ROANA eine Woche Wandern,Entspannen und die Seele baumeln lassen.Leider hob Petrus den Zeigefinger und brĂŒllte NEIIIIN,ES REGNET IN STRÖMEN!!!

Am Montag hatte der alte Mann endlich ein Einsehen und das Trio konnte mit ihrem " LuxuswohnwÀgelchen" los fahren....

Es ging ins AllgÀu!

Auf einen kleinen,abgelegenen Bauernhofcampingplatz.

Es gab Wasser,Strom und viiiiel Platz.Ein paar Dauercamper und Karin.( Ok,vielleicht auch noch ein paar anderen....😉)

Der große Moorsee strahlte Ruhe und UnberĂŒhrtheit aus. Es war wirklich reine Natur und friedvolle Stille.Genau das wollte Karin,und der Preis war mehr als gĂŒnstig....

 

In der nĂ€heren Umgebung gab es auch sehenswerte Ausflugsziele.Karin radelte ( mit HundeanhĂ€nger)was das Zeug hielt,einfach mal los ,und so kann ich euch heute tolle Bilder von ihren Exkursionen zeigen.Es waren interessante und vom Wetter her,sehr angenehme Touren fĂŒr die drei MĂ€dels....😃

Leutkirch und Umgebung sowie die Alttrauchburg bei Isny standen auf dem Programm.Viele Strecken hat unsere Karin natĂŒrlich zu Fuss erkundet.So auch frĂŒhmorgens,gleich nach dem FrĂŒhstĂŒck,den doch sehr anstrengenden Berg zum Sonneneck hoch .Das macht Beinmuskeln und einen Apfelpopo!!!đŸ€ŁWie es eben so ist,mussten die Drei auch wieder runter von dem Aussichtspunkt....Untenangekommen,ging es gemĂŒtlich zurĂŒck zum Campingplatz....Da schmeckte doch das Mittagessen und ein erfrischendes,kĂŒhles GetrĂ€nk gleich doppelt so gut....

Mittags war dann Entspannung und faulenzen angesagt.Man sollte es nicht glauben,auch die Hunde schliefen seelig und zufrieden..... 

Die Tage verflogen so schnell wie ein Wimpernschlag....Jeder Tag war voll mit wundervollen Bildern und EindrĂŒcken von denen unsere MĂ€dels noch lange davon zehren können...Und schon war es Freitag!

Nochmals sattelte Karin ihren Drahtesel und radelte Richtung Isny an einen empfehlenswerten Badesee (Ursee)! Nach dieser Tour zeigte der Tacho 30km mehr an,aber es war jeden Meter wert😉...

Ruhen,Essen und Trinken war bei den drei Ladys angesagt und das gemeinsame Warten auf Boochi.Dieser traf gegen spĂ€teren Nachmittag ein und fĂŒhrte seine Frau zum Abendessen aus.Es war ein perfekter Abschluss fĂŒr diesen Tag.😊

Jaaaa,unsere HundlermĂ€nner können auch ROMANTISCH!!đŸ„°

Samstag wollten die vier gemeinsam zum Eistobel wandern.Das Wetter spielte prima mit und es entpuppte sich zu einem traumschönen Ausflug.Sie sind selbstverstÀndlich bis ganz nach oben auf den Zobel marschiert und haben die beeindruckende Aussicht ausgiebig genossen.

Die Hunde genossen jede Minute in der Natur und freuten sich wie Bolle ĂŒber die langen " SpaziergĂ€nge"đŸ€Ł

ZurĂŒck am Wohnwagen gab es fĂŒr EASY und ROANA lecker Fressen,das mit Riesen-Appetit weggeputzt wurde

.Ruck Zuck rollten sich die Vierbeiner zusammen und schliefen in Nullkommanix tief und fest.

Ihre Menschen ließen den letzten Abend auch mit Leckereien ausklingen....

Sonntag gings wieder in die Heimat und am Montag hatte die Arbeitswelt Karin wieder!

 


Kleiner Geheimtippp ganz in der NĂ€he!

Gleich um die Ecke liegt Erbach.

TRIXI und MUFFIN erkundeten mit ihren Menschen das Erbacher Schloss und die einladende Umgebung.Eine interessante und abwechslungsreiche Natur und wenig Leute.Sehr angenehm fĂŒr Mensch und Hund die Seele mal so richtig baumeln zu lassen....Alles schon gemĂŒtlich und vollkommen ohne Hetzt des Alltags....

GĂŒnstig erwies sich fĂŒr die Geo-Caching-Fans, dass sie auch dieses Hobby auf dem großzĂŒgigem Areal nachkommen konnten...UND SIE WURDEN FÜNDIG!😁

Das Wetter spielte auch mit,somit war es ein rundum gelungenes AusflĂŒgle!


Wenn Hundler reisen.... 💙🐕  Aug.2021

Unsere Familie Sund reiste zu Trixis Mama .Von da aus machten sie und ihrem Pinscher Duo SAMMY und NINO tolle AusflĂŒge.

Hier ein paar SchnappschĂŒsse von Kulinarische Leckerlies ,insbesondere ,fangfrische FischspezialitĂ€ten. und natĂŒrlich kamen auch die kulturellen SehenswĂŒrdigkeiten auch nicht zu kurz.Lange SparziergĂ€nge an den Uferpromenaden und gemĂŒtliche PlĂ€uschchen gehörten zum Tagesprogramm.

Das Steinhuder Meer ist allemal eine Reise wert,vor allem wenn die Witterung auch ein einsehen hat....

 Tja,wenn Engel reisen...😂

Die Tieraufnahmen wurden im Wildtiergatter Ochtersum gemacht....Auch Hunde an der Leine dĂŒrfen da mit rein...ABER NUR KUCKEN,GELL!😄

Des Weiteren besichtigten sie noch das Schloss Corvey bei Höxter im Weserbergland!Es liegt in einer wunderschönen Landschaft mit außerordentlich vielen Stassen mit engen Serpentinen....Berg hoch...Berg runter!đŸ€Ș

Also der Magen sollte nicht so ĂŒbermĂ€ĂŸig voll sein,denn sonst rebelliert er mit Sicherheit....đŸ€ą

Nach der Besichtigungstour ging die Reise weiter nach Bodenwerder.

Das ist die Heimat des weit ĂŒber die Grenzen Deutschlands bekanntem LĂŒgenbaron von MĂŒnchhausen.

Jeder kennt bestimmt mehrere Geschichten des Barons.

Die bekannteste ist bestimmt der Ritt auf der Kanonenkugel.

Ich liebte die Verfilmung mit Hans Alberts....😄


Wenn einer eine Reise tut..... Mai/Juni 2021

Eeeendlich gehen die Coronazahlen deutlich zurĂŒck.Alle sehnen sich raus in die Natur,einfach was anderes sehen und das am Besten bei gutem Wetter.Unsere Trixi,Gerold und ihre Lieblinge SAMMY und NINO machten bei uns TEAMIS den Anfang.Wohnmobil gepackt,alle an Bord und los ging's.....

Gerolds ehemalige Heimat Stralsund wurde besucht und natĂŒrlich auch das weitere Umland.....

Langendorf und Devin standen auf dem Programm...

Ein Paradies fĂŒr Hunde,Baden,Rennen und Toben,ganz ohne Leine...Herrlich! 🐕

Das Wetter spielte prima mit,sogar die Sonne schien,und vom allgemeinen Touristentrubel war noch nichts zu sehen oder spĂŒren.

Wundervoll zum entspannen und aufregende,lange Entdeckungs-Wanderungen mit den Hunden zu machen...

Es ist eine interessante und wirklich wundervolle Gegend.

Man kann seltene Vögel beobachten,im feinen Sand spazieren,im Wasser waten,Wildblumen bestaunen und einfach die Seele baumeln lassen.

Ich freu mich fĂŒr die 4 Urlauber und wĂŒnsche Ihnen noch unvergessene Tage!😊

An manchen Ecken war selbst Gerold seit 20 Jahren nicht mehr...😊

Die Tour ging weiter an den Hafen und die Innenstadt von Stralsund.Es ist eine alte reiche Hansestadt,beeindruckende Architektur tolle Speiselokale mit allem was das Meer zu bieten hat!

NatĂŒrlich gehörte auch der Fischerhaven dazu,wo direkt vom Kutter fangfrischer Fisch gekauft wurde.

😀. Dieses Fleckle ist immer eine Reise wert.Auch mit Hunden gab es nirgends ein Problem oder Verbot.

Hier nochmals einige Bilder von dem wirklich erholsamen Urlaub von Gerold und Trixi.Menschenleere StrÀnde,abwechslungsreiche Laufstrecken und wie schon erwÀhnt, interessante Architektur....

Ob es nĂ€chstes Jahr,ohne Pandemie,auch noch so entspannt fĂŒr Touristen ist,glaube ich persönlich nicht...


HOCHGEHBERGE - Tour »hochgehpilgert« -Zwiefalten/Hayingen 11.04.2021

An einem wundervollem,sonnigen Tag machten sich Phoebe, Maya und Gefolge auf den Weg, die SchwÀbische Alb mal wieder zu erkunden.

Start und Ziel war Zwiefalten, auf der rund 13,5 Km langen Tour gab es zum GlĂŒck auch nur ca. 300 Höhenmeter Unterschied.

Vorbei an einem schönen Fluss, dem Hasenbach, ging es bergauf, wo ein BĂ€nkchen mit herrlichem Ausblick auf Zwiefalten auf uns wartete. Hier gab es eine StĂ€rkung und eine kleine Pause fĂŒr Mensch und Hund.

 

Bergab ging es dann durch einen sonnendurchfluteten Mischwald ,bis wir wieder den Hasenbach entlang zum Ziel gelangten.

 

Allgemein eine echt schöne Gegend und mit dem Auto keine 30 min entfernt von Baltringen......


Die Natur erwacht......2.4.21

Unsere Terrier,MUFFIN und TRIXI,zog es heute an einem wunderschön sonnigen FrĂŒhlingstag in die Natur. Das Wandern wurde mit geocachen verbunden. Diesesmal zog es die Russells mit ihren zweibeinigen Begleitern in die Umgebung von Wolpertswende.😀

Dabei entstanden auch die tollen SchnappschĂŒsse von Fauna und Flora!

Unsere Welt kann so schön sein ......😊


ESELSBURGERTAL 7.3.2021

Ein Tagesausflug an die Brenz.Bei frĂŒhlingshaftem Wetter stand ein Besuch zur MĂ€rzenbecherblĂŒte auf dem Programm.NatĂŒrlich mit  gemĂŒtlicher Wanderung in bezaubernder und abwechslungsreicher Landschaft.Die Hunde,TRIXI und MUFFIN hatten einen Riesenspass und fanden alles höchst interessant....Man konnte ausgiebig nach MĂ€uschen schnĂŒffeln,miteinander spielen oder genau wie die Zweibeiner,die romantisch,herrliche Aussicht genießen.

Jaaa,unser LÀndle ist wunderschön!